zum ionischen Meer

Nach mehr als 6 Jahren in unserer griechischen Basis in Pythagóreio (Πυθαγόρειο) auf Sámos (Σάμου) ist für uns die Zeit gekommen, das immer rauher werdende Klima der Ägäis zu verlassen und die CALYPSO in für sie ruhigere Gewässer zu führen. Nachdem der Dodekánis (Δωδεκάνησα) bis nach Ródos (Ρόδος) und die Nordägäis besucht sind, soll nun das ionische Meer entdeckt werden. Korfu (Kérkyra) ist als grobes Ziel ins Visier genommen. An eine Rückkehr zur Sámos Marína ist vorerst nicht gedacht. Über die Kykládes, Saronischer Golf, Kanal von Kórinth, dem Golf von Kórinth  und dem Golf von Pátras geht es ins ionische Meer.

zum ionischen Meer



Doch bevor es losgehen kann sind noch einige Vorbereitungen zu treffen.